Herzlich Willkommen!

Elterninfo der Kirchbergschule Nr. 42 Weihnachten 2018

Liebe Eltern, Liebe Sorgeberechtigte,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen für das Engagement und die gute Zusammenarbeit im schulischen Miteinander bedanken.

Ganz großer Dank gilt an dieser Stelle  auch den Mitgliedern des Fördervereins und des Elternbeirates.

Ohne die Unterstützung von Ihnen als Eltern wären einige Projekte in unserem schulischen Alltag so nicht realisierbar.

 

Wie bei allen Elterninfos möchten wir Ihnen nun vor den Ferien noch einige Ereignisse aus dem schulischen Leben der vergangenen Monate und für das kommende Jahr anstehende Termine mitteilen.

 

Personalia

Zum Sommer 2018 haben wir unseren langjährigen Konrektor, Herrn Umhauer und unsere BO-Stufenleitung, Frau Dorn in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Seit Beginn des Schuljahres ist Herr Wendeberg unser neuer Konrektor.

Frau Lübbing-Hinrichs wurde mir der Leitung der Grund- und Mittelstufe und Frau  Heß mit der Leitung der Berufsorientierungsstufe beauftragt. Frau Eisele-Schütz hat die Leitung der Grundschule übernommen.
 

Aktivitäten unserer Klassen:
Klasse 1
: Back- und Kochtag rund um den Apfel, Back- und Basteltag, Klassenfest

Klasse 2: Back- und Kochtag rund um den Apfel, gemeinsames Marmeladekochen, Herbstwanderung

Klasse 3: Besuch des Bienenlehrpfads am Hospizgarten, Stadtführung in Bensheim, Klassenausflug
Klasse 4:
 Klassenfahrt nach Lindenfels im August, -            Herbstwanderung mit den Eltern, Teilnahme am Ballsportfest der Grundschulen, Adventsfeier mit den Eltern

Klasse G3/4: wöchentliches Reiten. Vielen Dank dem Lions-Club Bergstraße, der uns dieses Projekt nun schon über viele Jahre ermöglicht.

Klasse M1: Theaterbesuch: Max und Moritz
Klasse M2: Papierschöpfen beim Schulfest, Chemie-Projekt zusammen mit dem Zentrum für Chemie zum Thema: „Rund um die Brause“.

Klasse BO1:  Teilnahme an dem Sanitätskurs, Schlittschuhlaufen in der Eissporthalle Darmstadt

Klasse Bo 2:  Seit Oktober Job Fit-Training in Zusammenarbeit mit Frau Silomon, wöchentlich Werkstattunterricht im Bereich Holz an der Heinrich-Metzendorf-Schule, Teilnahme an dem Ausbildungs- und Studientag an der Heinrich-Metzendorf-Schule, Schlittschuhlaufen

Klasse BO3: Stand-Up Paddeln in Bensheim
Vielen Dank dem Bergsträßer Fitness- und Wellness-Shop am Berliner Ring, der 5 Ausrüstungen zu einem Supersonderpreis zur Verfügung stellte;
Wanderung nach Knoden mit zwei Übernachtungen.

Klasse BO4:  Realtime Comic Projekt mit Mitsch Schulz (Haus am Maiberg),

Projektprüfungen: Gesunde – ungesunde Ernährung, Die Wirbelsäule, Ackerbau am Beispiel des Weizens, Gladiatoren im alten Rom.

 

 

Hüttenfest:

Am 17.11.2018 fand unser diesjähriges Hüttenfest statt und war wieder ein voller Erfolg.
Wir möchten uns ganz herzlich beim Förderverein, beim Elternbeirat und
 bei allen Helfern, die zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben, bedanken.

 

Praktika und Praxistage:

Auch in diesem Jahr haben unsere Schülerinnen und Schüler der BO2 in verschiedenen Betrieben ihr zweiwöchiges Betriebspraktikum absolviert.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen BO3 und BO4  arbeiten nach wie vor an zwei Tagen wöchentlich im Rahmen von Praxistagen  in einem Betrieb mit. Unser herzliches Dankeschön dazu geht an all die Betriebe, die immer wieder dazu bereit sind, diese Praxiserfahrungen für unsere Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen.


Baumaßnahmen

Zurzeit wird bei uns an der Schule im Rahmen der Herstellung von Barrierefreiheit ein Aufzug angebaut. Die Baumaßnahmen sorgen ab und an für sehr beengte Pausensituationen und Lärm während unserer Unterrichtszeiten. Wir hoffen sehr, dass diese Baumaßnahmen sehr bald abgeschlossen sein werden.

 

Wichtige Termine:                                                                                                     

Zeugnisausgabe         01.02.2019

Elternsprechtag         09.02.2019 (Samstag)
Pädagogischer Tag    06.03.2019 (unterrichtsfrei)

 

Ferientermine:

Weihnachtsferien       22.12.2018 - 13.01.2019       Angabe jeweils 1. und letzter Ferientag    

Osterferien                 15.04.2019 - 28.04.2019      

Sommerferien             01.07.2019 - 11.08.2019       Unterrichtsende vor den Ferien jeweils   

Herbstferien               30.09.2019 - 13.10.2019        nach der 3. Stunde (10.30 Uhr).

 

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2018/19:

Montag, den 04.03.2019                   Rosenmontag (unterrichtsfrei)

                                   Dienstag, den 05.03.2019                  Faschingsdienstag (unterrichtsfrei)

                                   Freitag, den 31.05.2019                     (nach Chr. Himmelfahrt)

                                   Freitag, den 21.06.2019                     (nach Fronleichnam)

 

Letzter Schultag vor den Sommerferien: Freitag, 28. Juni 2019

 


Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten, schöne und erholsame Feiertage und alles Gute für das neue Jahr.

 

 

Schulleitung                                                                                       Personalrat                          

 

 

(G. Ganzert)               (G. Wendeberg)                                           (J. Viehöver)                          

 

Stellenausschreibung

Lehrkräfte für den Vertretungsunterricht und das Ganztagsangebot gesucht
Stellenausschreibung KBS 2018_19.pdf
PDF-Dokument [25.7 KB]

ePaper
Teilen:

Hüttenzauber an der Kirchbergschule

Es ist an der Kirchbergschule schon gute Tradition, dass in der Zeit zwischen den Martinsumzügen und den ersten Weihnachtsmärkten das Hüttenfest stattfindet. Was als Einweihungsfeier des „Knusperhäuschens“ auf dem Pausenhof begann, mauserte sich im Laufe der Jahre zu einem beliebten Treff der Eltern, Lehrer und Schüler der Grundschule und des Förderschulzweiges.

 

Das stimmungsvolle Ambiente lud zum ungezwungenen Austausch zwischen den Erwachsenen ein, während sich die Kinder mehr den heißen Waffeln bzw. Würstchen und dem Spielen widmeten. Der Widerschein der Feuerkörbe und die vielen dunklen Ecken ließen den Schulhof besonders geheimnisvoll erscheinen. Auch Ehemalige, Schüler, Lehrer und Direktoren nutzen die Gelegenheit, ihrer alten Wirkstätte einen Besuch abzustatten.

Ausgerichtet vom Förderverein und Eltern kamen die Erlöse wieder allen Schülern der Kirchbergschule zugute.

 

(U. Pawel 24.11.2018)

Schulfest der Kirchbergschule

Schon beim ersten Überblick konnte man beim Schulfest der Kirchbergschule sehen, welche spielerische Attraktion bei den Kindern besonderes Interesse weckte: Es war das Glücksrad vom Förderverein, das sich unentwegt drehte. „Prima Klima“ war das Motto, das sich aus der letztjährigen Auszeichnung der Kirchbergschule ergab, die jetzt Umweltschule ist. Entsprechend umwelt- und klimafreundlich waren die Angebote an den Ständen. Das Essen wurde klimaneutral gekocht und man versuchte, ohne Verpackung auszukommen. Das Obst, das es gab, kam aus der Region und aus alten Verpackungen wurde wieder Neues gebastelt. Die Jungs und Mädchen lernten, Papier zu schöpfen oder konnten sich beim „Human-Soccer“, einem großen Tischfußballspiel, versuchen. Unter den vielen Gästen war auch der langjährige Rektor der Schule, Hans Zehnbauer, der sich freudig mit Eltern oder ehemaligen Schülern unterhielt und natürlich großes Interesse am Schulleben zeigte. Der Erlös des Festes kommt einem Projekt für die Schüler zugute.

 

df/ © Bergsträßer Anzeiger, Montag, 03.09.2018

ePaper
Teilen:

Unsere Einschulungskinder in der Grundschule im Schuljahr 2017/18

Unsere Einschulungskinder in der Grundschule im Schuljahr 2016/17

Unsere Einschulungskinder in der Grundschule im Schuljahr 2015/16

Quelle: Bergsträßer Anzeiger vom 12.09.2015

„Zeig, was du drauf hast“

Kampfsport – 30 Schüler der Siegfriedschule und der Bensheimer Kirchbergschule bei Judotag in Heppenheim

Falltechniken wie die „Tomonage“ zeigten Susi Horstmann und Siggi Haupt vom Judoclub Heppenheim beim Judotag, an dem auch Schüler der Siegfriedschule teilnahmen. Im Hintergrund Judotrainerin Andrea Rettig.   Foto: Dagmar Jährling

Beim Judotag in Heppenheim ging es nicht nur um Kampfsport. Auch Gemeinschaftsgefühl und Respekt vor dem Gegner wurden den Teilnehmern vermittelt.

 

HEPPENHEIM. Dreißig Schüler der Heppenheimer Siegfriedschule und der Bensheimer Kirchbergschule nahmen an einem gemeinsamen Judotag in Heppenheim teil. Seit zwei Jahren bieten die Schulen in Kooperation mit dem Judoverein Heppenheim eine Judo-AG in ihrem Ganztagsprogramm an. Am aufregendsten war für die Schüler das „Randori“ – ausgetragen als Wettkampf in K.o.-System mit echtem Schiedsgericht. Die Judoka Andrea Rettig, Claudia Horstmann und Siggi Haupt vom Judoverein Heppenheim achteten streng auf die Einhaltung der Regeln beim gegenseitigen Kräftemessen. Doch das hinderte die Schüler nicht daran, ordentlich zuzupacken und ihre Gegner auf die Matte zu werfen.

Siegreiche Schülerin wird umjubelt

Vor allem eine Dreizehnjährige aus der Kirchbergschule mit gelben Gürtel zeigte Durchsetzungsvermögen. Angefeuert von ihren Mitschülern – „Zeig, was du draufhast“ – legte sie ihre Gegner auf die Matte und wurde zum Sieg umjubelt und mit Glückwünschen überhäuft. Eines der Ziele des Judotrainings war damit erreicht: Gemeinschaft fördern. Doch nicht nur dies, auch gegenseitiger Respekt, Hilfsbereitschaft, Wertschätzung und Konzentration standen im MIttelpunkt.

Zu Beginn des Judotags gaben Horstmann und Haupt Kostproben ihres Könnens. Sie demonstrierten verschiedene Fall- und Wurftechniken wie etwa einen „Tomonage“, bei dem Haupt von Horstmann ordentlich durch die Luft gewirbelt wurde.

Am Nachmittag wurden Filme vom Judotraining an beiden Schulen gezeigt, die von der Film-AG der Kirchbergschule gedreht wurden. Außerdem gab es einen kurzen Vortrag von der Schulleiterin der Siegfriedschule, Sylva Wiemer-Horchler, zum Thema „Gesunde Ernährung“ mit anschließendem gesunden Mittagessen. Stolz nahmen die Schüler zum Abschluss nach einem aufregenden Tag ihre Teilnahmeurkunden und Pokale mit nach Hause.

 

Quelle: http://www.echo-online.de/region/bergstrasse/heppenheim/Zeig-was-du-drauf-hast;art1245,5077733

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchbergschule Bensheim