Praxistag 

 

Der Arbeitslehre-Unterricht für die Klassen BO1 und BO2 der Kirchbergschule findet immer dienstags am „Praxistag“ von der ersten bis zur vierten Unterrichtsstunde (7:55 bis 11:15 Uhr) statt. Hier erwerben und erproben die Schülerinnen und Schüler arbeitsweltorientierte Kompetenzen und erschließen sich berufspraktische Fähigkeiten. Die Schülerinnen und Schüler besuchen dabei in einem Schuljahr drei verschiede Kurse:

 

       Kurs: Garten- und Farbtechnik

  • Hier erwerben die Schülerinnen und Schüler grundlegende Kompetenzen in den Bereichen Gartengestaltung und Gartenplanung. Die Schüler erhalten auch einen Einblick in die Farbgestaltung und üben den Umgang mit Farb- und Gartenwerkzeugen.

 

      Kurs: Hauswirtschaft

  • Die Schülerinnen und Schüler erwerben hier grundlegende Kompetenz im Bereich Kochen und Küchenhygiene. Sie entscheiden sich gemeinsam für ein Kochrezept, besorgen selbstständig die dafür benötigten Zutaten.

 

      Kurs: Holz- und Metallwerkstatt an der Heinrich-Metzendorf-Schule

  • Dieser Kurs findet im Rahmen der Kooperation mit der Heinrich-Metzendorf-Schule in Bensheim statt. Hier erwerben die Schülerinnen und Schüler einen grundlegenden Umgang mit Maschinen der Holz- und Metallbearbeitung und stellen eigene Exemplare her.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchbergschule Bensheim